Projekt Beschreibung

Suchen Sie einen Fachbetrieb zur Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden?

Kellersanierung von zwei Mehrfamilienhäusern in Velbert

So bekommen Sie Ihr Haus trocken: GALUBA Bautenschutz dichtet nasse Keller ab und isoliert die Außenwände mit Dämmungen


Die Außenwand wird mittels neu aufgebrachtem Sanierputz und einer Bitumendickbeschichtung und dem Einsatz von Wärmedämmplatten optimal gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Kälte ins Mauerwerk abgedichtet, gedämmt und geschützt. Eine Noppenmatte mit Vlies dient als zusätzliche Drainageschicht zum Abführen von Sickerwasser von der Außenwand und schützt die Kellerwand zusätzlich auch vor mechanischen Beschädigungen. Selbstverständlich montieren wir ebenfalls moderne Kunststofflichtschächte mit Anschluss an die Drainage und arbeiten fair und transparent mit unseren Kunden zusammen. Wir sorgen für ein langfristig trockenes Haus.


Eine der häufigsten Ursachen für die Feuchtigkeit im Mauerwerk sind alte Abwasserrohre, Fallrohre und auch Kanalrohre unter den Häusern und angrenzenden Grundstücken. Bis in die 1960er-Jahre wurden sehr häufig Abwasserrohre aus Steinzeug als Grundleitung verlegt. Alte Steinzeugrohre unterliegen, wie alle anderen Baumaterialen, Alterungsprozessen, werden brüchig, und sacken ab. Steinzeugrohre haben darüber hinaus auch konstruktionsbedinge Nachteile, wie ein hohes Gewicht und sehr hohe Erneuerungskosten. Daher werden diese in der Regel nur noch an Einsatzorten mit sehr starken Belastungen, wie z.B. im Bereich der Schwerindustrie verbaut.

Daher setzt GALUBA Bautenschutz bei der Sanierung von Abwassersystemen bei Wohnhäusern und Grundstücken auf KG-Rohre aus hochmodernem PP- oder PVC-Kunststoff. Diese Abflussrohre aus Kunststoff zeichnen sich durch ein niedriges Gewicht aus und sind schnell und einfach für das Sanierungsprojekt zu verarbeiten und einzubauen. Mit diesem Konzept von GALUBA Bautenschutz ergeben sich Kostenvorteile bei der Gebäudesanierung. Moderne Kanalgrundrohre sind ausgesprochen langlebig, widerstehen Korrosion und sind sehr beständig gegen Umwelteinflüsse sowie zahlreiche aggressive Substanzen im Abwasser. Diese modernen Kunststoff-Abwasserrohre ermöglichen eine Gebäudesanierung nach allen aktuellen Material- und Umweltanforderungen und sind darüber hinaus auch weitgehend recyclingfähig.

Dieses Verfahren ist deutlich effektiver als eine reine Innensanierung von Kellerwänden, bei denen nur die Folgen von nassen Kellern beseitigt, aber nicht dauerhaft behoben werden. Eine gründliche und fachgerechte Kellersanierung ist die finanziell bessere Lösung.

Eine fachmännische Kellerabdichtung steigert die Energieeffizienz und Luftqualität bei Altbauten.  Die dazugehörige Identifizierung und Entfernung von Schimmelpilzschäden beseitigt sowohl gesundheitsgefährdende Schimmelpilzsporen als auch Pilzreste. Dadurch wird nicht nur der typische, muffige Kellergeruch, sondern auch die mikrobielle Belastung der Raumluft minimiert. Eine vollständige Kellersanierung durch GALUBA Bautenschutz besteht also grundsätzlich aus der Reinigung der Kellerwände und einer umfassenden Abdichtung des Kellers als Außensanierung. Auf diese Weise wird Schimmelpilz beseitigt und ein erneuter Schimmelpilzbefall verhindert.


Für jeden Auftrag das richtige Equipment: Voller Einsatz mit mehreren Maschinen auf der Großbaustelle. Wir sanieren nasse Keller auch bei Großprojekten.


Das Erdreich wird nach Durchführung der Abdichtung lagenweise verfüllt und verdichtet. Danach wird die Anlage wieder hergestellt.


Der überschüssige Boden wird verladen und selbstverständlich fachgerecht entsorgt.


Die GALUBA Bautenschutz GmbH – Ihr Partner für die Kellersanierung

Eine fachmännische Sanierung von feuchten Kellern bei Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern ist für den Werterhalt von Immobilien sehr wichtig. Nasse Keller sollten daher zügig von einem spezialisierten Fachbetrieb saniert werden. Die GALUBA Bautenschutz GmbH ist Ihr Experte für die Sanierung von Feuchtigkeitsschäden im Ruhrgebiet.

Haben Sie auch einen nassen Keller, der saniert werden muss? Dann nehmen Sie gerne mit GALUBA Bautenschutz Kontakt auf. Wir sanieren nasse Keller schnell und zuverlässig in Essen, Bochum, Velbert und im gesamten Ruhrgebiet. GALUBA Bautenschutz ist seit 1984 Ihr Fachbetrieb für die Sanierung und Abdichtung von Kellern in Wohnhäusern und Gebäuden aller Art.

Bauvorhaben

BAUVORHABEN

Kellersanierung von zwei Mehrfamilienhäusern in Velbert

BAUJAHR GEBÄUDE

ca. 1952

SANIERUNGSJAHR

2019

GEBÄUDESCHADEN

Eindringen von Feuchtigkeit durch die Außenwände in Kellerdecke, Erdgeschoß und Fußboden

SANIERUNGSARBEITEN

Nachhaltige Sanierung und Abdichtung der Keller von außen

Suchen Sie einen Fachbetrieb zur Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden?

Nehmen Sie noch heute mit uns unverbindlich Kontakt auf – gerne zeigen wir Ihnen, warum GALUBA Bautenschutz seit 1984 für unsere Kunden die erste Wahl bei Gebäudesanierungen ist.

Vorname
Nachname *
Ihre E-Mail Adresse *
Ihre Telefonnummer *

Ihr Anliegen - wie können wir Ihnen helfen? *

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.